Veranstaltungen

Logout

Regionalbauernverband Kurhessen e. V.

Regionalbauernverband
Kurhessen e. V.
Direkt zum Seiteninhalt

BerufsOrientierungsSeminar Hessische Landjugend

Die Hessische Landjugend bietet auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Bauernverband ein BerufsOrientierungsSeminar (BOS) für Schülerinnen und Schüler an, um ihnen die Ausbildungsmöglichkeiten in den Grünen Berufen näher zu bringen.

Das zweitägige Seminar findet in den Herbstferien am 20. Und 21. Oktober am Eichhof in Bad Hersfeld statt.
RBV | 28/9/2021

Mitgliederversammlung am 08.09.2021

Am Mittwoch, 08.09.2021, fand in Gudensberg die diesjährige Mitgliederversammlung des RBV Kurhessen statt. Rund 50 Mitglieder und Gäste waren unserer Einladung nachgekommen und folgten den Ausführungen unseres Vorsitzenden Norbert Klapp sowie der Geschäftsführer.
Einen ausführlichen Bericht unserer Versammlung veröffentlichte das Landwirtschaftliche Wochenblatt in der Ausgabe LW 37/2021. Sie finden diesen Bericht hier zu Ihrer Information...
RBV | 21/9/2021

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur diesjährigen Mitgliederversammlung laden wir alle Mitglieder des Regionalbauernverbandes Kurhessen e.V.

am Mittwoch, den 08.09.2021,
um 19.00 Uhr in das Bürgerhaus Gudensberg
Kasseler Straße 2 (Rathaus), 34281 Gudensberg

recht herzlich ein.
RBV | 20/8/2021

Deutscher Bauerntag 2021

Deutscher Bauerntag am 23. und 24. Juni
Dieses Jahr in digitaler Form

Der digitale Bauerntag 2021 in Berlin steht in diesem Jahr unter dem Motto „Zukunft Landwirtschaft“. Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, fordert für die kommende Legislaturperiode klare Weichenstellungen, um der Landwirtschaft eine Zukunft zu geben. „Gerade unsere jungen Landwirtinnen und Landwirte brauchen eine konkrete Zukunftsperspektive. Um Investitionen tätigen zu können, brauchen wir Planungssicherheit und Verlässlichkeit. Diese Signale braucht unser Nachwuchs dringend“, so Rukwied.
RBV | 18/6/2021

TOP-Kurs 2022

"An den Grenzen wachsen Horizonte"

Vom 3. Januar bis 7. März 2022 findet der 47. TOP-Kurs – „Starke Persönlichkeiten für komplexe Agrarwelten" statt. Der TOP-Kurs gilt als Kaderschmiede für zukünftiges Ehrenamt und bietet den Teilnehmenden eine optimale Aufstellung für spätere Ämter. Für den Hessischen Bauernverband stehen dort wieder zwei Plätze zur Verfügung. Die Plätze werden bei jeweiliger Eignung im Windhundverfahren vergeben.
RBV | 6/5/2021

Ausführungshinweis Schwein Online-Seminar

TierSchNutztV - Online-Veranstaltung zum Ausführungshinweis Schwein
HBV und HLH bieten Online-Seminar an

Der Hessische Bauernverband gemeinsam mit der Hessischen Landvolkhochschule bietet am 22.04.2021 ab 10:30 Uhr ein Online-Seminar über Webex zur Novelle der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung an. Diese ist am 08.02.2021 durch Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft getreten und bringt vor allem für Ferkelerzeuger, aber auch für Mastbetriebe gravierende Änderungen in den Haltungsbedingungen und Buchtenabmessungen mit sich.
RBV | 14/4/2021

Terminabsage Mitgliederversammlung

Terminabsage Mitgliederversammlung
und eingeschränkter Geschäftsstellenbetrieb

Der Regionalbauernverband Kurhessen e.V. sagt aufgrund der gesundheitlichen Risiken, die mit der Ausbreitung des Corona-Virus verbunden sind, seine für den 26.03.2020 in Guxhagen vorgesehene Mitgliederversammlung ab.
Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Der Regionalbauernverband Kurhessen weist seine Mitglieder weiterhin darauf hin, dass zum Schutz der Mitglieder, der Mandanten, der Mitarbeiter und der Besucher vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus die Geschäftsstellen des Verbandes und der Tochterunternehmen (MGS, BGL, Assekuranzmakler GmbH) nur eingeschränkt geöffnet sind.
RBV | 17/3/2020

Info-Veranstaltungen 2020

Einladung zu den Info-Veranstaltungen 2020
Der Regionalbauernverband Kurhessen e. V. plant mit den Fachbereichen Landwirtschaft der Land-kreisverwaltungen im Schwalm-Eder-Kreis und im Landkreis Kassel mehrere Informationsveranstaltungen zu aktuellen Fragen zum Agrarantrag bzw. zur Umsetzung der Düngeverordnung.
RBV | 27/2/2020
Zurück zum Seiteninhalt