Insektenschutz

Logout
Direkt zum Seiteninhalt

Insektenschutzpaket verabschiedet

Der DBV hat seine unverändert kritische Haltung zu dem Insektenschutzpaket bereits öffentlich bekräftigt. Die Pressemitteilung ist nachfolgend angefügt.
In Hessen wird es darauf ankommen über den eingerichteten Runden Tisch mit Beteiligung des HBVs weitergehende Auflagen für den Pflanzenschutzeinsatz in Schutzgebieten zu verhindern und auf die Umsetzung des geplanten Erschwernisausgleichs zu drängen.


Pressemitteilung des Deutschen Bauernverbandes vom 25.06.2021 zur Verabschiedung des Insektenschutzpakets in Bundestag und Bundesrat

Länder müssen kooperativen Vereinbarungen zum Insektenschutz Vorrang geben
RBV | 1/7/2021

Anhörung zum Insektenschutzpaket

Anhörung zum Insektenschutzpaket
Berufsstand und Bauernverband äußern sich zum Bundespaket

In der Anhörung im Umweltausschuss des Bundestages am 19. April 2021 konnten die landwirtschaftlichen Vertreter mit Präsident Dr. Hennies, Landwirt Mayerhofer und Fachbereichsleiter Steffen Pingen, DBV, die landwirtschaftlichen Positionen zum Insektenschutzpaket gut einbringen und auf die Umsetzung der Protokollerklärung aus dem Bundeskabinett drängen
RBV | 27/4/2021
Zurück zum Seiteninhalt