Blog - Regionalbauernverband Kurhessen e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Sternfahrt nach Berlin am 26.11.2019

Regionalbauernverband Kurhessen e. V.
Veröffentlicht von in Veranstaltungen · 19 November 2019
Tags: DemoLandschafftVerbindungBauerndemo
„Land schafft Verbindung!“
Bundesweite Sternfahrt nach Berlin am 26. November 2019

Bundesweit  organisieren  sich  Landwirte,  weil   sie  von  der  derzeitigen  Umwelt-  und Landwirtschaftspolitik  die   Wirtschaftskraft  und  den  sozialen  Frieden  im  ländlichen Raum gefährdet  sehen. Nach den bundesweiten Demonstrationen am 22.10.2019 plant die Bewegung  "Land schafft Verbindung" nun eine weitere Kundgebung mit Sternfahrt und ruft  auf: Macht EUCH erneut auf den Weg, um für Eure Anliegen einzustehen!

Für Dienstag, 26.  November 2019 plant die Bewegung eine zentrale Demonstration vor dem  Brandensburger Tor in Berlin, um die Sorgen der Landwirte in die Öffentlichkeit  zu tragen. Neben einem umfangreichen Schlepperkorso ist dazu eine Kundgebung  durch die Initiatoren der Bewegung geplant.



Wie gehabt agiert der Bauernverband  weder als Veranstalter noch als Mitveranstalter, wird die Veranstaltung jedoch  wieder nach Kräften unterstützen. Daher  rufen wir alle Mitglieder des Berufsstandes,  unabhängig von Produktionsrichtung und Wirtschaftsweise, dazu auf, ein Zeichen  zu setzen und sich dem Protest am 26. November 2019 in Berlin  anzuschließen.

Für die Hin- und Rückreise haben wir auch diesmal  gemeinsam mit den Kreisverbänden Kassel und Werra-Meißner einen Bus organisiert.  Nachfolgende Zusteigemöglichkeiten sind dabei vorgesehen:

05:00 Uhr Oetmannshausen (Kreuzung an der B27)
05:45 Uhr Autohof Ostheim (Burger King)
06:15 Uhr Autohof Lohfeldener Rüssel

Ankunft in Berlin gegen 11:30 Uhr
Beginn der Kundgebung 12:00 Uhr
Ende der Veranstaltung: 16.00 Uhr
Die Rückfahrt ist für ca. 16.30 Uhr vorgesehen

Für die Fahrt wird eine pauschale  Kostenbeteiligung in Höhe von 40 € pro Person erhoben, welche wir im Bus  einsammeln werden.  

Mit dem Ziel die o. g. Bewegung bestmöglich zu  unterstützen und zugleich die Betroffenheit der Bauernfamilien gegenüber der  Politik zu verdeutlichen, freuen wir uns über eine rege Beteiligung unserer  Verbandsmitglieder und bitten um schnellstmögliche Anmeldung per  E-Mail an info@rbv-kurhessen.de oder unter 05681 / 7706-76 mit Angabe des  Namens, Wohnorts, dem gewünschten Zustiegsort und der Telefonnummer.

Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner  in den Geschäftsstellen gern zur Verfügung. Zudem werden wir Sie über Neuerungen  in der Sache zeitnah informieren.

Es sind noch freie Plätze im Bus vorhanden und wir hoffen auf Ihre Unterstützung.

Aufruf zu Mahnfeuern

Auch wenn Sie es aus zeitlichen Gründen nicht schaffen sollten, an der Demonstration in Berlin teilzunehmen, können Sie die Aktion unterstützen:

Das Orgateam Hessen der Aktion Land schafft Verbindung ruft dazu auf, am 26. November bei Ihnen vor Ort Mahnfeuer zu errichten, um die Öffentlichkeit auf die Probleme und Sorgen der Landwirte aufmerksam zu machen - dies sollte im Idealfall unter Hinzuziehung der örtlichen Presse erfolgen, um Aufklärungsarbeit zu leisten. Denkbar wäre es, die Mahnfeuer mit einem kleinen Essensangebot zu organisieren, und den Erlös an die örtlichen Vereine oder Kindergärten zu spenden, so das Orgateam.

Wenn Sie an der Durchführung eines solchen Mahnfeuers interessiert sind, denken Sie bitte daran, dass dieses rechtzeitig bei Ihrer örtlichen Gemeindeverwaltung angemeldet sein muss und die örtlichen Feuerwehren ggf. einzubinden sind.

Für weitere Infos wenden Sie sich bitte direkt an das Orgateam Hessen unter der Telefonnummer 0170 2660624 oder per E-Mail.

Bei Rückfragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner in den Geschäftsstellen gern zur Verfügung. Zudem werden wir Sie über Neuerungen in der Sache zeitnah informieren.

Mehr Infos zur Aktion finden Sie unter https://landschafftverbindung.de/ oder  bei Facebook




Zurück zum Seiteninhalt