Investitions- und Zukunftsprogramm Landwirtschaft

Logout
Direkt zum Seiteninhalt

Investitions- und Zukunftsprogramm Landwirtschaft

Regionalbauernverband Kurhessen e. V.
Veröffentlicht von RBV in Förderungen · 23 April 2021
Tags: IUZ
Nächste Antragsrunde

Wir senden Ihnen heute neue Informationen aus dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zum weiteren Fortgang des Investitions- und Zukunftsprogramms Landwirtschaft. Mit dem zeitlichen Vorziehen der ursprünglich für Sommer geplanten zweiten Antragsphase wird die Antragstellung nun für weitere Antragsteller ermöglicht.

Wichtige Fristen für das neue Antragsfenster:

Das Online-Portal der Landwirtschaftlichen Rentenbank für die Registrierung ist bis 21. April 2021, 18 Uhr geöffnet, und alle Unternehmen, die an der Förderung interessiert sind, müssen (!) bis zu diesem Termin die Möglichkeit der Registrierung nutzen. Bereits erfolgte Registrierungen bleiben weiterhin gültig!

Alle registrierten Unternehmen erhalten dann am 23. April 2021 von der Landwirtschaftlichen Rentenbank eine E-Mail mit der Einladung zur Teilnahme an einem „Interessenbekundungsverfahren“. Hier können die Unternehmen dann mitteilen, ob sie an der kommenden Antragsrunde teilnehmen möchten und ob sie auch prinzipielles Interesse an weiteren Antragsrunden in den kommenden Jahren haben.

Dieses Interessenbekundungsverfahren läuft bis 30. April 2021, 23:59 Uhr, so dass genug Zeit für eine Rückmeldung durch registrierte Unternehmen besteht. Es werden hier der gewünschte Förderbereich der Investition, das gewünschte Jahr der Förderung sowie eine unverbindliche, ungefähre Kostenschätzung abgefragt. Der Zeitpunkt des Einganges der Interessenbekundung innerhalb dieser Frist hat keine Auswirkung darauf, eine Förderung zu erhalten!

Die eingegangenen Interessenbekundungen werden je Förderbereich in eine Reihenfolge gebracht. Anhand dieser Reihenfolge wird die Rentenbank voraussichtlich ab 6. Mai 2021 nach und nach die Unternehmen dazu einladen, innerhalb einer vorgegebenen Frist (jeweils 30 Tage ab der Einladung) einen Zuschussantrag zu stellen.

Weitere Details finden Sie in den FAQs der Landwirtschaftlichen Rentenbank unter


Die Mitarbeiter*innen unserer Geschäftsstellen stehen Ihnen für Fragen gern zur Verfügung.


Zurück zum Seiteninhalt