Regionalbauernverband Kurhessen e. V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herzlich Willkommen

Der Regionalbauernverband Kurhessen e. V. (vormals Kreisbauernverband Schwalm-Eder e. V.) vereint die landwirtschaftliche Bevölkerung der Regionen Fritzlar-Homberg, Hofgeismar, Melsungen, Ziegenhain und Umgebung. Aufgaben des Verbandes sind die Wahrung und die Förderung der beruflichen, wirtschaftlichen und kulturellen Interessen des Landvolkes, einschließlich der Landfrauen und der Landjugend. Zusätzlich bieten wir die Betreuung und Beratung der Mitglieder in allen Belangen der Landwirtschaft, insbesondere Rechts- Verwaltungs-, Sozial-, Versicherungs- und Steuerangelegenheiten durch unser kompetentes Beratungsteam. Eine gute und umfassende Vertretung der Mitglieder gegenüber allen Behörden sowie die Wahrung der Interessen des ländlichen Raumes liegt uns dabei am Herzen.
Sitz des Verbandes ist die Kreisstadt Homberg (Efze). Weitere Geschäftsstellen befinden sich in Hofgeismar sowie Ziegenhain.


Norbert Klapp ist neuer Vorsitzender des Regionalbauernverband Kurhessen

In der Mitgliederversammlung des RBV Kurhessen wurde Norbert Klapp mit eindeutiger Mehrheit zum neuen Vorsitzenden des Verbandes gewählt.

Nach langjähriger Amtszeit schied der bisherigerige Vorsitzende Adolf Lux aus privaten Gründen aus und bedankte sich in seiner Rede für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

HNA Broschüre Landwirtschaft Nordhessen
An Fronleichnam gibt es eine sehr interessante Beilage in der HNA über die Landwirtschaft in Nordhessen
Herausgegeben von RBV - 13/6/2017 13:25:00
1200 Jahrfeier Besse
Besse feiert vom 14. bis 18. Juni 2017 1200 Jahre. Die Besser Landwirte sowie alle anderen Aussteller und Organisatoren freuen sich auf zahlreiche Besucher.
Herausgegeben von RBV - 13/6/2017 12:30:00
700 Jahre Herlefeld
700 Jahre Herlefeld vom 9. bis 11.06.2017 Herlefeld präsentiert sich mit einem stehenden Festzug, in dem wir mit Informationen zur heimischen Landwirtschaft beitragen.
Herausgegeben von RBV - 8/6/2017 12:12:00
2. Schöneberger Milchtag war erfolgreich
Der 2. Schöneberger Milchtag war ein voller Erfolg, zahlreiche Besucher kamen und informierten sich darüber, woher die Milch kommt und welche Produkte aus ihr entstehen.
Herausgegeben von RBV - 8/6/2017 11:19:00
2. Schöneberger Milchtag
Am 4. Juni 2017 findet der 2. Schöneberger Milchtag in Hofgeismar-Schöneberg auf der B83 und angrenzenden Höfen statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.
Herausgegeben von RBV - 18/5/2017 13:25:00
Fachtagung „Qualitätssicherung in der Schweinehaltung“
Gemeinsam mit dem • Hessischen Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht (HVL) • HBV Landwirtschaftliche Unternehmensberatung, Kassel • und dem Serviceteam Alsfeld laden wir Sie zu einer Fachtagung zu dem o. g. Thema am Mittwoch, 31.05.2017, um 13.00 Uhr in die „Kirchberger Jausenstation“, Rieder Str. 6c, 34305 Niedenstein-Kirchberg recht herzlich ein.
Herausgegeben von RBV - 18/5/2017 13:15:00
Mäh kein Reh!
Jungtiere vom Wild leben jedes Jahr zur Zeit der Mahd von Grünland und Energiepflanzen gefährlich. Rollt das Mähwerk an wird Kitz & Co das instinktive Verhalten „Ducken und Tarnen“ zum Verhängnis. Technische Helfer, wie Beschallungseinrichtungen oder Infrarotsensoren am Mähwerk beziehungsweise Schlepper, sind alleine nicht zuverlässig genug und verursachen Kosten. Die Hessische Landjugend stellt ein kostenloses Infopaket bereit, mit dem Sie kostenneutral und effektiv Wild- und deine Nutztiere schützen können.
Herausgegeben von RBV - 18/5/2017 12:59:00
Wettbewerb Agrar Familie 2017
Bauernfamilien leisten viel, nicht nur auf dem eigenen Hof. Das will der Wettbewerb „Agrar-Familie“ honorieren, der unter anderem vom LW Hessenbauer ausgeschrieben wird. Haben Sie Interesse mitzumachen? Es winken 12 000 Euro für die engagierteste Bauernfamilie, die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 22. Mai.
Herausgegeben von RBV - 18/5/2017 12:40:00
Sozialwahl 2017
Aufruf zur Sozialwahl 2017: Nur wer wählt kann mitbestimmen! Seit Ende April werden die Wahlunterlagen zur diesjährigen Sozialwahl an die Wahlberechtigten in der Gruppe der Selbstständigen ohne fremde Arbeitskräfte (SofA) verschickt. Bei der Sozialwahl wird über die Zusammensetzung der Vertreterversammlung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) entschieden.
Herausgegeben von RBV - 18/5/2017 11:25:00
Nachbau bis 30.06.2017 melden
SAATGUT-TREUHANDVERWALTUNGS GMBH Nachbau bis 30.06.2017 melden Erklärungen für Herbst 2016 / Frühjahr 2017 abgeben In Kürze erhalten die Landwirte per Post die Unterlagen zur Nachbauerklärung. Im Auftrag der Pflanzenzüchter bittet die Saatgut-Treuhandverwaltungs GmbH (STV) Landwirte um ihre Nachbauauskunft für das Anbaujahr Herbst 2016/Frühjahr 2017. Angaben zur Erklärung des Nachbaus müssen bis zum 30.06.2017 per Post oder online unter www.stv-bonn.de eingereicht werden. Alternativ kann die Nachbaugebühr auch eigenständig ermittelt und beglichen werden. In diesem Fall gilt ebenfalls die Frist 30.06.2017.
Herausgegeben von RBV - 2/5/2017 11:38:00
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü